Wicklow Way und Dublin

Reise Nr.: 2IEDUB

Co. WicklowWanderreise Wicklow WayGlendalough

Individuelle Trekkingreise

Die Wicklow Mountains sind die Reste eines der ältesten europäischen Gebirge und erstrecken sich von Dublin nach Süden über die Grafschaft Wicklow bis in die Grafschaft Wexford. Der 132 km lange Fernwanderweg Wicklow Way führt über abgelegene, aber gut zugängliche Wanderwege. Die Berge der Wicklow Mountains sind relativ niedrig, der höchste Gipfel misst 925 m. Dies macht das Wandern sehr angenehm und bietet Einblicke in die sehr kontrastreiche Landschaft Südirlands: Es sind diese traumhaften Gartenanlagen, Waldwege, Bergseen, Moorlandschaften und baumlosen Höhenzüge die diese wilde Berglandschaft so besonders machen. Voller Eindrücke tauchen Sie nach erlebnisreichen Wandertagen ein in die quirlige Hauptstadt Irlands und erleben ihre Geschichte bei einer Stadtführung.


Tag 1: Anreise nach Aughrim

Ankunft am Flughafen in Dublin, mit dem Zug oder Bus nach Wicklow County. Vom Bahnhof werden Sie abgeholt und zu Ihrer ersten Unterkunft in Aughrim gebracht. Das Dorf ist bekannt als „The Granit City“, weil so viele Gebäude aus dem lokal abgebauten Wicklow Granit bestehen. Zudem bietet Aughrim beeindruckende historische Sehenswürdigkeiten, wie die alte Schmiede, die Markthalle, die alte Mühle und die katholischen Kirchen, die auch als Orientierungshilfe dienen. ca. 4.00 h

Tag 2: Die Eisenbahnbrücke in das Tal von Glenmalure

Heute haben Sie eine Auswahl an zwei Varianten der Route. Entweder können Sie auf dem Fernwanderweg Wicklow Way bleiben oder Sie besteigen den Croghanmoira (664 m), über die sanften Erhebungen des Fananierin Ridge. Die Route, die Sie auf den Gipfel führt ist etwas länger und anspruchsvoller. 14.00 km, ca. 4.00 h

Tag 3: Das Tal der zwei Seen

Der erste Teil der Wanderung führt Sie stetig bergauf aus Glenmalure heraus zunächst auf Waldwegen entlang. Sobald Sie aufsteigen öffnet sich die Landschaft vor Ihnen, um spektakuläre Aussichten auf die pittoreske Landschaft zu eröffnen: Sanfte Hügel, sattgrünes Weideland und einen Wasserfall, der sich ins Tal stürzt. Der zweite Teil trägt Sie über den Sattel zwischen Lugduff und den Mullacor Mountains. Von dort beginnen Sie Ihren Abstieg in das Tal von Glendalough, das Tal der zwei Seen. Eine historische Kostbarkeit besitzt dieses Tal auch noch: das im 6 Jhd. erbaute Kloster. 14.00 km, ca. 4.00 h

Tag 4: Scarr Mountain

Wieder haben Sie die Möglichkeit auf dem Wicklow Way zu bleiben oder Sie nehmen den Weg über den Berg Scarr (641 m). Der Wicklow Way führt Sie auf einem niedrig gelegenen Pfad über den Rücken des Paddock Hill, von wo aus sie eine Weitsicht über Glendalough haben. Dabei können Sie um das Roundwood Reservoir herumwandern, welches Teil Dublins Wasserversorgungssystems ist. Der Weg über den Scarr Mountain ist anspruchsvoller, aber der Blick vom Gipfel aus über das Irische Meer bis zu den Welsh Mountains lohnt sich. 10.00 km, ca. 3.00 h

Tag 5: Braveheart und Excalibur

Bei der heutigen Wanderung erwartet Sie die längste, aber auch die klassischste Route. Der Weg führt Sie zurück in die Hügellandschaft. Von dort aus überschauen Sie das Dorf Roundwood, die berühmte Guinness Region und Lough Tay. Diese Landschaft diente schon so einigen Filmemachern als Kulisse, wie zu Braveheart und Excalibur. Weiter über die Seite des Djouce Mountain und hinab in die Wälder von Crone. Sie haben einen atemberaubenden Blick auf den Powerscourt Wasserfall. Sie steigen weiter an einem Fluss entlang hinab, solange bis Sie das Tal von Lackandarragh erreichen. Die Route endet in dem lieblichen Dorf Enniskerry, das sich direkt am Eingang zu Dublin befindet. 18.00 km, ca. 5.00 h

Tag 6: Wicklow Hills

Der letzte Abschnitt bringt Sie über den Prince William Seat, der bekannt ist für seine Aussicht auf die gesamte Stadt Dublin, das Irische Meer und die letzten Blicke in die Wicklow Mountains, die Sie hinter sich lassen. In Marlay Park endet diese erlebnisreiche Wanderung, einer der am aufwendigsten angelegten öffentlichen Parks Irlands. Als verdiente Belohnung gönnen Sie sich einen köstlichen Kaffee in einem der Coffee Shops im Park. Von dort aus nehmen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nach Dublin, wo Sie die letzten Tage verbringen werden. 17.00 km, ca. 5.00 h

Tag 7: Stadtführung durch Dublin

Vor mehr als 1000 Jahren begann die Geschichte der Stadt Dublin, damals eine Stadt in ärmlichen Verhältnissen. Inzwischen ist Dublin zu einer der bekanntesten Städte in Europa hinsichtlich Kultur und Unterhaltung geworden. Die Stadt ist reich an interessanten Plätzen: von Galerien über Museen, Schlössern, Universitäten und historischen Gebäuden. Dublin sollte jeder einmal besuchen, denn diese Stadt hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Tag 8: Abreise

Nach einem herzhaften, irischen Frühstück geht es zurück in die Heimat.


Reisepreis pro Person 2017: ab 675,- €, DZ / ab 825,- €, EZ



Reisetermine: täglich zwischen März und Oktober

Inklusivleistungen:

- 7 Nächte in ausgewählten B&Bs, Gästehäusern und kleinen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
- Verpflegung: Frühstück
- Transfer von Wicklow nach Aughrim
- Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
- Detailliertes Informationspaket, Reiseführer und Wanderkarten je Buchung
- 24-Stunden-Service-Telefon
- Jack Wolfskin Gutschein (EUR 20) bei Buchung bis 31.03.2015*

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Dublin. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.


Hinweis:
Passend zu dieser Reise empfiehlt Ihnen das Reisebüro Lüttje Törn den Abschluss des Versicherungspaketes der Europäischen Reiseversicherung. Das Paket beinhaltet die Reiserücktrittsversicherung, Abbruchversicherung, Krankenversicherung mit Rücktransport, Gepäckversicherung, Notruf-und Verspätungsschutz.






ASI ist ein österreichischer Reiseveranstalter. Mit Buchung dieser Reise akzeptieren Sie das Österreichische Reiserecht.



» Verbindliche Buchungsanfrage




» zurück zur Übersicht